Datenschutzerklärung

Der Datenschutz spielt für uns eine wichtige Rolle. In dieser Datenschutzerklärung werden wir darlegen, welche personenbezogenen Daten wir wann und warum von euch erfassen und wie wir diese verarbeiten. Selbstverständlich halten wir uns an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Ganz wichtig: Wir verkaufen keine Daten an Dritte. Das haben wir nie getan und werden es auch in Zukunft nicht tun!

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Christian Prescher
Tel.: 0511-3508556
E-Mail: underprescher@gmx.de
Website: www.underprescher.de

Um die Datenschutzerklärung verständlicher zu machen, werden wir hier Begriffe wie „Underprescher“, „wir“, „uns“ (und damit vergleichbar) verwenden. Damit ist immer der Verantwortliche im Sinne der DSGVO gemeint.
In der DSGVO ist zudem von „betroffenen Personen“ die Rede. Damit sind die gemeint, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden. Dafür werden wir hier Begriffe wie „Nutzer“, „ihr“, „euch“ (und damit vergleichbar) verwenden.

Was sind personenbezogene Daten?

Unter personenbezogenen Daten versteht man Informationen, die explizit genutzt werden können, um eure Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie z.B. euer richtiger Name, Adresse, Telefonnummer.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Bevor wir alle Situationen beschreiben, bei denen wir personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten, möchten wir euch die dafür nötigen Rechtsgrundlagen nennen.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages (z.B. Kaufvertrag) erforderlich ist, dient Art. 6 (1) b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich, so dient Art. 6 (1) f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eure Einwilligung einholen, dient Art. 6 (1) a DSGVO als Rechtsgrundlage.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 (1) c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Personenbezogene Daten von Minderjährigen

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an und sammeln sie auch nicht wissentlich. Sollte uns bekannt werden, dass sich ein Nutzer unter 18 Jahren ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten entweder bei uns registriert oder anderweitig mit uns interagiert hat, werden wir alle personenbezogenen Daten dieses Nutzers unverzüglich löschen.

Wann erfassen wir personenbezogene Daten?

Kontakt und Anfragen

Wenn ihr uns z.B. E-Mail, Telefon oder über soziale Medien (z. B. Facebook) kontaktiert, werden eure Angaben zur Bearbeitung der Anfrage und deren Abwicklung erfasst (ggfs. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Social-Media-Daten, Mitteilungstext). Wir verwenden diese Angaben, um euch über uns und unsere Tätigkeit / unser Angebot zu informieren sowie um euch bei technischen oder sonstigen Fragen Rede und Antwort zu stehen. Es ist unser berechtigtes Interesse, eure personenbezogenen Daten dafür zu verwenden und es kann erforderlich sein, um einen ggfs. mit euch eingegangenen Vertrag zu erfüllen bzw. eine vorvertragliche Maßnahme durchzuführen. Bei unklarer Rechtsgrundlage werden wir eure Einwilligung einholen. Eure hier erfassten Daten löschen wir (vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen), sobald sie nicht mehr für uns erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit einmal jährlich.

CD-Bestellung

Ihr könnt über eine Kontaktaufnahme eine CD von uns bestellen. Um euch die CD zuschicken zu können, erfassen wir personenbezogene Daten (Name, Adresse). Mit dem Absenden der CD-Bestellung (z. B. per eMail) stimmt ihr der Verarbeitung dieser Daten zu. Natürlich habt ihr das Recht, diese Einwilligung jederzeit mit der Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Schreibt euren Widerruf bitte an die underprescher@gmx.de.

Soziale Medien

Wir betreiben eine Facebook-Seite, um mit unseren dort aktiven Kunden und Interessenten zu interagieren und sie über unsere Firma und unsere Produkte zu informieren. Beim Aufruf unserer Facebook-Seite gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien von Facebook.
Falls ihr uns über Facebook kontaktiert bzw. dort Beiträge verfasst, verarbeiten wir eure Daten nur im Rahmen dieser Datenschutzerklärung.

Drittanbieter

Wir beauftragen Drittanbieter, um Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen. Dazu gehört auch das Website-Hosting und auch Versandunternehmen. Für den Fall, dass ihr Dienstleistungen von uns angefordert habt, geben wir eure personenbezogenen Daten an die dafür zuständigen Drittanbieter weiter. Jedoch nur, damit diese die hier beschriebenen Dienstleistungen in unserem Namen und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung erbringen können. Es ist unser berechtigtes Interesse, eure personenbezogenen Daten dafür zu verwenden und es kann notwendig sein, um einen ggfs. mit euch eingegangenen Vertrag zu erfüllen. Bei Fragen zu den von uns beauftragten Drittanbietern könnt ihr eine E-Mail an die underprescher@gmx.de senden.

Gezwungene Offenlegung

Wir legen eure personenbezogenen Daten offen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z.B. gegenüber juristischen Behörden) oder wenn es zum Schutz unserer Rechte oder Benutzer unbedingt notwendig ist.

Cookies

Wie nahezu alle Websites verwenden auch wir auf unserer Website sogenannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den Cookies werden dabei z.B. folgende Daten gespeichert: Spracheinstellungen, Artikel in einem Warenkorb, Log-In-Informationen. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
Da Cookies auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden, habt ihr als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der dementsprechenden Einstellungen eures Browsers könnt ihr die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können allerdings nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Zugriffsdaten (Logfiles)

Man kann unsere Website besuchen, ohne personenbezogene Angaben zu machen. Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System allerdings automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners und speichert sie in Logfiles ab. Dazu gehören:

Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
Informationen über die Art des verwendeten Gerätes (PC, Tablet, Mobil)
Das Betriebssystem des Nutzers
Die IP-Adresse des Nutzers
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Die Identifizierung einer Person mithilfe dieser Daten ist nicht möglich. Die IP-Adressen werden täglich gelöscht.

Links zu Websites anderer Anbieter

Unsere Website enthält Links zu Websites anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Sicherheit und Aufbewahrung

Der Schutz eurer personenbezogenen Daten ist für uns von höchster Priorität, weshalb wir angemessene Schutzmaßnahmen ergreifen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass jedes Sicherheitssystem Lücken aufweisen kann.
Um eure personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl, Missbrauch, unbefugten Zugriff und unberechtigte Offenlegung, Veränderung und Vernichtung zu bewahren, speichern wir sie auf besonders geschützten Computersystemen in Deutschland. Außerdem werden eure Daten bei der Übermittlung im Internet durch Verschlüsselungstechnologien wie z.B. TLS und SSL geschützt. Selbstverständlich steht es euch frei, sämtliche personenbezogenen Daten telefonisch an uns zu übermitteln.

Eure Rechte

Euch stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen diverse Rechte bezüglich eurer bei uns erfassten personenbezogenen Daten zu. Diese beinhalten: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Datenübertragung. Details dazu findet ihr in Art. 15 bis 20 DSGVO.
Allen Anfragen in dieser Richtung werden wir so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nachkommen. Bei Fragen dazu könnt ihr uns eine E-Mail an die underprescher@gmx.de senden.
Wir weisen an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass wir gesetzliche Aufbewahrungsfristen einhalten müssen.

Außerdem steht euch nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung für Direktwerbung. Das bedeutet: Wer uns Daten übermittelt hat, kann der Speicherung selbstverständlich jederzeit widersprechen. Bitte dafür eine E-Mail an die underprescher@gmx.de senden.
Der Widerspruch wird umgehend bei uns vermerkt.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Wenn ihr der Meinung seid, dass wir eure personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig verarbeitet haben, habt ihr gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, euch bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wir können diese Erklärung bei Bedarf ändern oder aktualisieren. Daher empfehlen wir, sie regelmäßig zu überprüfen. Sollten wir diese Erklärung aktualisieren, werden wir das Datum der ‚Letzten Aktualisierung‘ entsprechend anpassen.

Letzte Aktualisierung: 24.05.2018