Peter Reichhardt

Aufgewachsen und bis heute Verwachsen in der Blues-Hochburg Hildesheim an der Innerste, fing er seine musikalische Laufbahn mit 13 Jahren in der Schülerband an. Damals schon wie noch heute … immer fehlte ein Bassist und so übernahm er den Job. Notenkenntnisse waren nicht so wichtig … es wurde so lange probiert, bis die richtigen Töne auf dem Griffbrett gefunden waren.

Dann ging sie los die wilde Fahrt. Mit 16 wurde der erste E-Bass gekauft und später kam ein Kontrabass dazu. Es sollte nicht der letzte sein! Mit 20 wurden die Bühnen im In und Ausland unsicher gemacht. Es folgten Plattenaufnahmen und später CD-Aufnahmen mit verschiedenen Bands.

Bandhistorie:
1982 – 1986 Infra (ZZ-Top Cover)
1986 – 1990 Blues Guys (Rhythm & Blues)
1990 – 1995 BB & The Blues Shacks (Rhythm & Blues)
1995 – 1997 Fresh Colour (Rock & Pop Cover)
1995 – 2000 Chick & The Shakes (Rockabilly & Swing)
1998 – 2010 Cracker Jack (Blues, Soul, Country, R’n’R, R&B)
2000 – 2008 Andy Lee (Jerry Lee Lewis Show / R’n’R, Country)
2005 – 2007 Senor Gomez & The Dirty Boogie Dogs (Big Band á la Brian Setzer Orchestra)
2005 – lfd Country Bandits (Acoustic-Trio)
2007 – lfd Hot Wire (Rock und Popklassiker im Rockabilly-Style)
2009 – lfd Under Prescher Acoustic-Duo
2011 – lfd Prescher’s Little Diamonds (Rock & Pop im Bluegrass-Style)